Menü

 
 

Facebook

 

       
 

Login

 
Benutzer:

Passwort:

 

Zugriffe

 
Handysprüche
Zugriffe seit 01.01.2002
 
  Am Sonntag 21.10. um 17:00 Uhr empfangen die UHE Herren in der 1. Runde ÖHB-Cup UHC Hollabrunn  
 

die nächsten Spiele:

TeamGegnerDatumUhrzeit
U14MU.St.Pölten (A)19.10.201817:30
U14MPerchtoldsdorf Devils/Vösaluer HC (A)20.10.201813:45
U16MUHLZ Perchtoldsdorf (A)20.10.201816:15
U11WUHC Raika Gänserndorf (A)20.10.201816:30
ML2UHLZ Perchtoldsdorf (A)20.10.201817:45
U10MUHC Hollabrunn (H)21.10.201809:45
U10MVöslauer HC (H)21.10.201811:25
Ü35+UHC Stockerau (A)21.10.201813:00
U12WHypo NÖ 2 (H)21.10.201814:00
Ü35+UHC Hollabrunn (A)21.10.201814:00
U15WUHLZ Perchtoldsdorf (H)21.10.201815:15
WHAÖHB-Cup 1. Runde vs. GKL Waldviertel (A)21.10.201817:00
MLÖHB-Cup 1. Runde vs. UHC Hollabrunn (H)21.10.201817:00

die letzten Ergebnisse:

TeamGegnerDatumErgebnis
U14MU.St.Pölten (A)19.10.2018
U9MPflichtturnier U9M (H)14.10.20183. LG; 3. AG
U9WPflichtturnier U9W (H)14.10.20182. LG; 6. AG
WHA U18HIB Handball Graz (H)13.10.201826 : 39 (14:20)
ML2U.Handball Horn (H)13.10.201818 : 28 (6:17)
WHAHIB Handball Graz (H)13.10.201826 : 28 (9:15)
U12WU.Handball Horn (H)13.10.201848 : 20 (23:12)

Newsmeldungen:

08.10.2018

UHE-Wochenend-Newsflash!


U14M gegen Horn – 34:9
Die U14M startete erfolgreich mit einem Sieg über Horn in die neue Saison. Mit einer sehr disziplinierten Leistung konnte gegen die Alterskollegen aus Horn von Anfang an einen Vorsprung herausgespielt werden. Dieser wurde über das gesamte Spiel kontinuierlich ausgebaut, was schließlich zu einem 34:9 Sieg für Eggenburg führte.

U12W gegen Hypo NÖ – 16:40
Die U12W hatte im 1. Heimspiel leider von Anbeginn Schwierigkeiten. Die Abwehr von Hypo NÖ konnte nur sehr schwer ausgespielt werden, auch im Angriff waren die Gäste an diesem Tag stärker, die Mädels von Hypo NÖ konnten nicht gestoppt werden. Eggenburg musste eine Niederlage hinnehmen.

U11W gegen Perchtoldsdorf – 28:32
Das 1. Meisterschaftsspiel der U11W Mädels verlief von Anfang an sehr spannend. Nach Anpfiff des Matches ergriffen sich unsere Mädels die Führung, jedoch erwies sich sowohl die Deckung, als auch der Angriff von Perchtoldsdorf als sehr stark. Mit einem Rückstand von 14:19 wurden die Seiten gewechselt. Zu Beginn der 2. Halbzeit hatten die Eggis keine Antwort auf die Prechtoldsdorfer Deckung, der Rückstand wuchs auf bis zu -9. Mit enormen Willen und Herz kämpfte sich Eggenburg bis auf -2 heran. Dadurch, dass Eggenburg an diesem Tage keine Auswechselspielerinnen stellen konnte, schwanden die Kräfte und so mussten sich die aufopfernd kämpfenden Mädels mit -4 geschlagen geben.

WHA U18 gegen Atzgersdorf – 22:39
Die WHA U18 kämpft und kämpft und kämpft, wie jede Woche, lässt sich nie entmutigen und schafft es, trotz personeller Unterzahl, die Gegnerinnen mit schönen Kombinationen zu überraschen.

WHA gegen Atzgersdorf – 23:27
Die WHA Damen starteten, wie auch im Spiel gegen Dornbirn, sehr gut in die Partie. In der 1. Halbzeit konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen, wobei Atzgersdorf immer eine Spur vorlegen konnte. Zu Beginn der 2. Halbzeit geriet Eggenburg in den ersten 15 Minuten mit -5 in Rückstand, ließ sich aber nicht abschütteln. 10 Minuten vor Schluss konnte Anna Schuhäker mit ihrem 1. Tor in der WHA auf -1 verkürzen. Die Chance lebte. Atzgersdorf konnte aber wieder vorlegen, 3 Minuten vor Schluss lag Eggenburg mit -2 im Rückstand, nach 60 Minuten Kampf musste man Atzgersdorf mit 23:27 als Sieger vom Feld gehen lassen. Seitens Atzgersdorf wurde Altina Berisha als Woman of the Match gewählt, Marietta Gyetko wurde für ihre Leistung auf Eggenburgs Seite gekürt.

Männer gegen Perchtoldsdorf – 26:28
Unsere Männer bestritten ihr erstes Auswärtsspiel in Perchtoldsdorf. Über 60 Minuten war es eine enge Partie, in die Halbzeit ging es mit +1 für Eggenburg. Nach der Pausenansprache waren die Rollen und Aufgaben klar verteilt, doch irgendwie konnte man das besprochene nicht in die Tat umsetzen. Es entwickelte sich ein Kopf an Kopf Rennen, 10 Minuten vor Schluss gingen die Gastgeber mit +2 in Führung. Eggenburg glich aus, wieder konnte Perchtoldsdorf vorlegen. In diesem Spiel war leider „der Hund drinnen“, solche Spiele muss es leider anscheinend auch geben…

Am kommenden Wochenende steht das nächste WHA-Heimspiel am Programm, die Mädels empfangen am Samstag Graz. Nach dem WHA-Spiel geht erstmalig die Männerklasse in der Heimhalle aufs Parkett. Am Sonntag wird es in der Eggenburger Stadthalle wuseln – das U9M und U9W Turnier wird abgehalten:
https://www.facebook.com/events/273321930182996/

AUF SIEG! LET’S GO!


© Fotos Ernst Weingartner und Peter Weingartner
01.09.2018 - 31.05.2019

Gesamtspielplan der Saison 2018 / 2019 ist online!

Gesamtspielplan der Saison 2018/19 Gesamtspielplan der Saison 2018/19
 
     

Sponsoren

 
 
Home  ·  Impressum  ·  Kontakt