WICHTIGE MITTEILUNG!!!!

→ Zurück zur Übersicht

https://www.uhc-eggenburg.at/storage/uploadedImages/d945e96e568668c7b96952ea6287a82c_thumb.jpg
Josef Schmeiser
Veröffentlicht am 11.03.2020

Liebe Handballer, Handballerinnen, Trainer, Trainerinnen, Eltern und Fans; Sponsoren und Mitglieder!

Die aktuellen Ereignisse um die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus (Covid-19) machen auch beim UHC-Eggenburg Einschränkungen notwendig.

Da gerade im Handballsport die Spielerinnen und Spieler einem engen körperlichen Kontakt ausgesetzt sind ist die Gefahr von der Übertragung des Virus auf andere Personen extrem hoch. Dazu kommt, dass auf Empfehlung der Bundesregierung „soziale“ Kontakte auf das Notwendigste einzuschränken sind und deshalb auch noch weitere Maßnahmen (wie z. B. Schließungen von Kindergärten und Schulen etc.) kurz bevorstehen.

Aus diesem Grund werden sowohl aus gesundheitlicher Sicht, die im Vordergrund zu stehen hat, als auch aus sportlicher Sicht, die laufenden Bewerbe der WHA ab sofort bis 3. April und die des NÖHV ab sofort und bis mindestens Freitag, 17. April unterbrochen. Die in diesem Zeitraum angesetzten Spiele finden nicht statt. Der Trainingsbetrieb wird im Jugendbereich bis auf Weiteres ebenso ausgesetzt.Über Änderungen werden wir umgehnd indormieren.

Wir ersuchen  Euch um Verständnis für diese unangenehmen Maßnahmen, die aufgrund der Ausnahmesituation unumgänglich sind. Wir sehen es als unsere Verpflichtung an die Gesundheit unserer Sportler/innen und deren Umfeld in dieser schwierigen Zeit absolut in den Vordergrund stellen und damit auch einen gesellschaftlichen Beitrag zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus leisten.

Vielen Dank für Euer/Ihr Verständnis

Dipl.- Ing. Josef Schmeiser

Obmann UHC – Eggenburg